Angebote

Das Angebot im Haus Eichen in der Mühle richtet sich an Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit unmittelbar bedrohte Frauen und Männer mit einer vorliegenden Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit. Ihre besonderen Lebensverhältnisse können zu schweren sozialen sowie psychischen Schwierigkeiten führen, die aufgrund von inneren und äußeren Blockaden selbständig nicht oder nur ungenügend verändert werden können. Trotzdem zeigt unsere Erfahrung, dass bei entsprechender fachlicher Unterstützung alle Kompetenzen und Ressourcen grundsätzlich aktiviert werden können, um die jeweiligen Problemsituationen adäquat aufzulösen.

Unser Hilfeangebot orientiert sich dabei an den jeweiligen vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen unserer Klienten.

Es umfasst insbesondere: 


Aktuelles

Jahresbericht 2017

Im Jahresbericht 2017 stellen wir Ihnen die Arbeit des...

Ihre Meinung ist uns wichtig

Wir freuen uns immer über Feedback, Anregungen und...

Fragen zur Klinik oder zum Aufenthalt?

Kontaktieren Sie uns ...